• Herzlich Willkommen bei der
    DRK-Ortsvereinigung Kriftel!

    Unterkunft

    Foto: DRK-Ortsverein Kriftel

    Die DRK-Ortsvereinigung Kriftel engagiert sich schon seit 1923 für die Menschen in Kriftel. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz tätig. Derzeit engagieren sich in unserer Bereitschaft 50 Mitglieder, 5 freie Mitarbeiter sowie 12 Mitglieder in der Seniorengruppe und im Jugen Roten Kreuz sind 28 Jugendliche und Kinder im Alter von 6-16 Jahren aktiv. Natürlich freuen wir uns auch über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Ausbildungsabend ein.

  • Sanitätsdienst

    Foto: Zwei Sanitäter stehen im Fußballstadion und blicken auf das Feld. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Sanitätsdienst.

    Foto: F. Weingardt / DRK

    Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Großveranstaltung zuverlässig absichert? DRK-Sanitätsdienst

  • Notfall

    Foto: Eine DRK Helferin übt die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie hält den Kopf eines Dummy mit beiden Händen und blickt in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Kursangebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Werden Sie aktives Mitglied beim Roten Kreuz!

    Foto: Ein DRK Helfer befindet sich in einem Gesellschaftsspiel mit einem älteren Herren. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Werden Sie aktives Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz.

    Foto: A. Zelck / DRK

  • Nachrichtenticker

    TuS Handball Pfingstturnier

    Auch in diesem Jahr übernahm die DRK Ortsvereinigung Kriftel den Sanitätsdienst beim traditionellen Handball Pfingstturnier der TuS Handball Kriftel.

    pfingstturnier2016

    Blut ist ein besonderer Saft - Helfen Sie mit Ihrer Spende

    bluttropfen blogEs ist bis heute noch nicht gelungen, einen dem Blut ebenbürtigen Ersatz, eine Art künstliches Blut für die Anwendung am Patienten zur Transfusion, herzustellen. Wissenschaftler bezeichnen Blut als flüssiges Organ.

    Unser Blut besteht aus zwei Hauptbestandteilen: der Blutflüssigkeit (= Blutplasma) und den zellulären festen Bestandteilen. Zu den festen Bestandteilen, den sogenannten Blutzellen, zählen die roten (Erythrozyten) und weißen Blutkörperchen (Leukozyten) sowie die Blutplättchen (Thrombozyten). Die Blutzellen werden im Knochenmark gebildet.
    Jede Zelle und jedes Teilchen hat im Blut eine notwendige Funktion, wie zum Beispiel den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen, die Abwehr von Krankheitserregern, die Blutstillung und den Wärmetransport innerhalb des Körpers. Das lebenswichtige Blut mit seinen vielfältigen Aufgaben und Funktionen kann nur der Körper selbst bilden. Es ist durch nichts zu ersetzen. Darum ist es auch so wichtig, dass es Menschen gibt, die ihr Blut für Kranke und Verletzte spenden.

    Helfen Sie mit Ihrer Spende. Der nächste Blutspendetermin in Kriftel findet statt am 08.06.2016 von 15:45 - 20:00 Uhr im Rat- und Bürgerhaus Kriftel.

    Weiterlesen ...

    18. Kreisstadtlauf 05.05.2016

    Bei dem traditonellen Kreisstadtlauf unterstützen 6 Helferinnen und Helfer den Sanitätsdienst.

    1459432 m1w960v11910 hk kreisstadtlauf004
    Foto: Hans Niethner Höchster Kreisblatt

    01.05.2016 - Radrennen "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt"

    Bei der 55. Auflage des Radklassickers waren auch die Helfer und Helferinnen des DRK Kriftel im Einsatz. Insgesammt 4 Helfer unterstützten bei diesem Einsatz. 1 Helferin saß in Bad Soden im Lagestab, 1 Helferin war als Abschnittsleiter auf dem Manmobilia-Gelände in Eschborn, sowie 2 weitere Helferinnen als Sanitätsdiesnt eingesetzt.

    DRK startet neue Kampagne

    sprechblase kampagne„ZEICHEN SETZEN!“ heißt die neue Kampagne, die das Deutsche Rote Kreuz zum diesjährigen Weltrotkreuztag startet und mit der Deutschlands größte humanitäre Hilfsorganisation für mehr Engagement beim DRK wirbt. Am 3. Mai 2016 wird DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters gemeinsam mit der TV-Moderatorin und DRK-Botschafterin Carmen Nebel gegenüber vom Berliner Dom den Startknopf für die ersten Plakate der Kampagne drücken.

    Die bundesweite Kampagne „ZEICHEN SETZEN“ startet im Vorfeld des internationalen Weltrotkreuztages am 8. Mai 2016. Rund um den 8. Mai sind im Zusammenhang mit der Kampagne in ganz Deutschland mehr als 400 Aktionen des DRK geplant. „Das Rote Kreuz ist die bekannteste Hilfsorganisation in Deutschland. Doch was wir konkret alles tun, die umfangreiche Bandbreite unserer Angebote, ist vielen Bürgern ebenso wenig gegenwärtig wie die Tatsache, dass auch Helfer Hilfe brauchen“, sagt DRK-Präsident Dr. Seiters zum Start der Kampagne.

    Die Kampagne soll die Einzigartigkeit und Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes verdeutlichen und für ein Engagement im DRK werben. „Um Menschen in Not zu helfen, sind wir auf die Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen - ob als Fördermitglied, als ehrenamtlicher Helfer oder als Spender“, sagt Seiters. Derzeit habe das DRK mehr als drei Millionen Fördermitglieder und über 400.000 ehrenamtliche Helfer. 

    Bei der Kampagne werden Piktogramme rund um das DRK-Logo kreativ gestaltet.

    Mehr über die Kampagne erfahren Sie  unter: www.drk.de/zeichensetzen

  • Unsere Angebote

    Foto: Eine Rotkreuz Mitarbeiterin legt ihrem Arm um eine ältere Dame. Beide blicken Freude strahlend in die Kamera. Dieses Foto ist gleichzeitig ein Link und führt Sie zu der Unterseite: Angebote.

    Foto: A. Zelck / DRK

Jetzt Mitglied werden

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsvereinigung Kriftel
Staufenstr
Schulhof Lindenschule.
65830 Kriftel

Tel.: (06192) 46672
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postanschrift:

Deutsches Rotes Kreuz
Ortsvereinigung Kriftel
Amselweg 2
65830 Kriftel