Foto: pixabay.com

Nachruf Frau Ruth Dorothea Richter

Beitrag teilen

Wir, die Ortsvereinigung Kriftel des Deutschen Roten Kreuzes, trauern um die Leiterin unserer Seniorengruppe Frau Ruth Dorothea Richter, die am 1. Januar 2023 im Alter vor 96 Jahren verstorben ist.

Die Nachricht von ihrem Tod hat uns tief erschüttert und getroffen. Wir haben eine treue Kameradin und für viele von uns eine liebe Freundin verloren, die wir für immer in unseren Herzen behalten werden.

Seit dem 23. April 1980 und damit über 42 Jahre lang war sie ein aktives Mitglied im Roten Kreuz. Seit September 1986 leitete sie unsere Seniorinnengruppe. Für ihr großes ehrenamtliches Engagement wurde sie mit der goldenen Ehrennadel der Wohlfahrts- und Sozialarbeit ausgezeichnet.


Viele Kriftelerinnen und Krifteler kennen Ruth Dorothea Richter noch als „Märchentante“, die bei den schon legendären Weihnachtsmärkten und -feiern des DRK in der Kleinen Schwarzbachhalle, im Sessel unter einer Stehlampe saß und dort den Kindern Märchen vorlas. Das hat sie fast 20 Jahre lang getan und es machte ihr ebenso viel Freude wie den vielen Kindern, die ihr gerne und mit großer Aufmerksamkeit zuhörten.

Am 7. September 2021 konnte sie ihren 95. Geburtstag im Kreise der Familie und den Damen der Seniorengruppe feiern. Bei dieser Gelegenheit konnte ich sie auch noch für ihre 40-jährige aktive Mitgliedschaft beim DRK Kriftel ehren. Ruth Dorothea Richter bezeichnete ich gerne und immer wieder als „die gute Seele“ des DRK“. Sei war eine liebenswerte, engagierte Frau die sich zeit ihres Lebens für unsere Organisation einsetzte.

Sie hat wesentlich Anteil an dem Gemeinschaftsgeist in unserer Ortsvereinigung, so dass ich als Vorsitzender gerne auch von „unsere große DRK-Familie“ spreche.

Was uns bleibt sind die guten und zahlreichen schönen Erinnerungen an Ruth Dorothea Richter und die tiefe Dankbarkeit für ihr großes Engagement.

Wir sind in Gedanken bei ihren drei Söhnen und deren Familien sowie allen Angehörigen.

Wir werden Ruth Dorothea Richter stets ein ehrendes, liebevolles Andenken bewahren und sie in guter Erinnerung behalten.

Franz Jirasek
Vorsitzender
OV DRK Kriftel